facebooktwittergoogle +

Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen Kontakt Informationen

Geschichte

Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen geht auf eine von dem Zukunftsforscher und Journalisten Robert Jungk 1985 gegründete Stiftung zurück und ist eine staatlich anerkannte gemeinnützige Einrichtung. Sie ist in der österreichischen Landeshauptstadt Salzburg angesiedelt. Die Finanzierung erfolgt über öffentliche Mittel, Aufträge und Projekte sowie Mitgliedsbeiträge und Spenden.BibliothekDie zur Stiftung gehörende Bibliothek wurde 1986 eröffnet,war ursprünglich in einem Gebäude in der Imbergstraße in der rechten Altstadt untergebracht und befindet sich heute – in nächster Nähe unter anderem zu Literaturhaus und Fotohof – im Stadtwerk Lehen. Die Bibliothek umfasst knapp 16.000 Bände (2016) sowie an die 160 Zeitschriften und steht für die Allgemeinheit offen. Der Großteil der Bücher kann entlehnt werden. Vierteljährlich wird das Rezensionsmagazin ProZukunft herausgegeben. Monatlich findet eine Diskussionsveranstaltung, die Montagsrunde, statt. Regelmäßig werden seit 2010 JBZ-Arbeitspapiere publiziert.Aufgaben und ZieleDie Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen versteht sich als „Informations- und Dialogzentrum für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung“. Mit der Arbeit verfolgt die Einrichtung drei Ziele: Bewertung und handlungsorientierte Aufbereitung von Zukunftswissen ; Initiierung, Begleitung und Umsetzung zukunftsweisender Projekte und Prozesse sowie Stellungnahme zu aktuellen Zukunftsthemen .

Adresse: Salzbourg


Kommentar zu diesem Ort

hinzufügen eines Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen-stadtplans zu ihrer webseite;



VIP Taxi Kitzbühel - Royal VIP Taxi Kitzbühel - Royal
llll➤ VIP Taxi *Royal Ihr Taxi Service in Kitzbühel - ✅ Flughafentax..
Shootingbox Werner Zangl Shootingbox Werner Zangl
ShootingBOX ist ein Fotobox Betreiber mit Firmensitz in Graz und im Südb..
Tanzschule Vallazza
TANZ MIT UNS DURCHS LEBEN!
Seit 1993 bieten wir einfach erlernbare..