facebooktwitterpinterest

Café DeCentral Kontakt Informationen

Café DeCentral

Info

selbstverwaltet - links - unabhängig

Geschichte

Das DeCentral schafft Raum für politischen Aktivismus und Diskussion, Filmabende, Workshops, Vorträge, Theatervorführungen, Vereinsfeste und vieles mehr. Wichtig ist uns jedoch, dass dabei keine parteipolitischen, religiösen oder kommerziellen Interessen vertreten werden.

Wir stellen uns gegen jede Form von Faschismus, Antisemitismus, Rassismus, Homophobie, Trans*phobie, Sexismus, Nationalismus, Patriotismus und jegliche Art von Herrschaftsideologie und Diskriminierung.

Das DeCentral ist ein selbstverwaltetes Lokal. Alle Personen und Gruppen arbeiten unentgeltlich und freiwillig, sei es an der Bar, beim Putzen oder in der Buchhaltung. Um unabhängig zu bleiben, beansprucht das DeCentral keine staatlichen Subventionen oder andere Förderungen, sondern finanziert sich ausschließlich durch Spenden und die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf. Diese werden verwendet für die politische Arbeit, die Deckung der Miete und Betriebskosten sowie den Erhalt der Infrastruktur und Einrichtung.

Das DeCentral ist kein Dienstleistungsbetrieb im herkömmlichen Sinn. Wir sind gegen Konsumzwang und die klassische Trennung von „Gastronom“ und „Gast“. Wir appellieren an die Vernunft und Eigenverantwortung aller Personen, die sich im DeCentral aufhalten, und daher soll es nicht Aufgabe des Bardienstes sein, sich um alles zu kümmern. In diesem Sinne begrüßen wir es, wenn ihr respektvoll und solidarisch miteinander umgeht, eure Teller selber abwascht, mal was zusammen kehrt und ein paar Euro in die Solikasse werft.

Wenn ihr euch mit den oben genannten Grundsätzen identifizieren könnt und Lust habt euch an diesem Projekt zu beteiligen, kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein!

Das Café De­Cen­tral soll von den Men­schen, die sich darin auf­hal­ten, mit­ge­tra­gen und mit­ge­stal­tet wer­den. Ihr könnt das Pro­jekt auf ver­schie­de­ne Wei­sen un­ter­stüt­zen, sei es durch Eure Mit­ar­beit oder durch fi­nan­zi­el­le Mit­tel. Falls ihr In­ter­es­se habt, schaut vor­bei!

Be­zeich­nung: Ver­ein zur För­de­rung so­zia­ler Zen­tren und Frei­räu­me
IBAN: AT094666000000072024
BIC/SWIFT-Code: SVIE­AT21XXX

Adresse: Café DeCentral, Hallerstrasse 1, 6020 Innsbruck
Stadt: Innsbruck
Postleitzahl: 6020


Bewertungen
Ein tolles politisches cafe, würde ich in innsbruck wohnen, würde ich bestimm meine frei zeit dort verbringen. Perfekten platz um neue freunde kennen zu lernen.
lässige bar : komme wieder
dieser ort ist sehr gut
äußerst liebreizend!
Übersetzt von Google Tolle Stimmung. Nettes Publikum. Original Great vibe. Nice crowd.
Übersetzt von Google bester Müll der Stadt Original best trash in town
Kommentar zu diesem Ort

Bewertungen, Anfahrtsplan und Kontaktdaten für Café DeCentral.

ınnsbruck gemeinschaftsraum

öffnungszeiten. Innsbruck ınnsbruck kulturzentrum karte stadtplan. Café DeCentral, Hallerstrasse 1 wie komme ich. Café DeCentral adresse, telefonnummer, straßenansicht, postleitzahl. Auf dieser Seite finden Sie ähnliche Unternehmen in der Nähe wie Café DeCentral. Auf dieser webseite können Sie Ihre Kommentare und Erfahrungen zu Café DeCentral mit anderen Personen teilen.

hinzufügen eines Café DeCentral-stadtplans zu ihrer webseite;



Wir verwenden Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Surferlebnis auf unserer Website zu verbessern, Ihnen personalisierte Inhalte und gezielte Anzeigen anzuzeigen, unseren Website-Verkehr zu analysieren und zu verstehen, woher unsere Besucher kommen. Datenschutz-Bestimmungen